Buchgeschenk für die ersten Klassen

Am Mittwoch lasen die Erstklässler „Überraschung“ statt „Deutsch“ auf ihrem Tagesplan
und ihre Augen schauten recht fragend als sie Frau Kessemeier von der Stadtteilbücherei Linden/Limmer entdeckten. Schnell wich der fragende Blick großer Begeisterung, denn sie  durften „Nachts auf dem Sambesi“ als Bilderbuchkino anschauen.

   

Nach dem Bilderbuchkino überreichte Frau Kessemeier jedem Kind ein Buchgeschenk. In dem kleinen Büchlein, das es in dieser Form im Buchhandel nicht zu kaufen gibt, sind Geschichten von den Erdmännchen aus dem Zoo zusammengestellt.

 

 

 

 

 

Sofort wurden die Bücher vorsichtig ausgepackt und die kleinen Leseratten konnten „loslesen“, die Bilder anschauen und sich amüsieren.

Die Freude am Buch war so groß, dass wir  gleich zu Beginn des neuen Jahres in die Stadtteilbücherei gehen werden, um Leseausweise zu beantragen und dann Bücher auszuleihen.

Kommentare nicht ö.