Unsere Schule möchte Ganztagsschule werden

Schon seit Jahren hat unsere Schule das Interesse bekundet, Ganztagsschule zu werden. Nun gab es bei der Stadtverwaltung Hannover dafür grünes Licht. Schon zum nächsten Schuljahr 2014/15 werden wir offene Ganztagsschule werden können.

Dabei können wir von den Voraussetzungen profitieren, die wir in den vergangenen Jahren in Eigeninitiative geschaffen haben. Eine Nachmittagsbetreuung gibt es bereits seit zwei Jahren. Drei pädagogische Mitarbeiter/innen des Verbandes Christlicher Pfadfinder (VCP) betreuen schon jetzt bis zu 25 Kinder am Nachmittag. Die Resonanz der Schülerinnen und Schüler und der Eltern auf dieses Angebot ist durchweg positiv.

Das wunderschöne Schulgelände und der zusätzliche Schulgarten bieten zusätzlich sehr gute Voraussetzungen für eine Ganztagsschule. Das große Freigelände, das gemeinsam von Eltern, Lehrkräften und Kindern zu einer grünen, hügeligen Tobelandschaft umgebaut wurde, ermöglicht es den Kindern, Freizeit gemeinsam mit anderen in der Natur zu verbringen. Der Schulgarten, der gerade in Kooperation mit Transition Town Hannover neu gestaltet wurde, bietet die Möglichkeit, Natur ‚hautnah‘ zu erleben.

Außerdem gibt es bereits vielfältige Kooperationen mit Vereinen und anderen Akteuren im Stadtteil, die im Rahmen der offenen Ganztagsschule im Sinne einer kindgemäßen Freizeitgestaltung weiter genutzt werden können.

 

IMG00113-20131002-1150

IMG00111-20131002-1149

Eine Antwort auf Unsere Schule möchte Ganztagsschule werden

  1. perle96 sagt:

    Das ist cool mit der Ganztagsschule weil einfach nur länger Betreuung ist 😉