Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler am 11.08.18

 

 

 

Schon früh am Morgen wurde für die Einschulungsfeier vorbereitet. Mütter und Väter von Kindern aus den 2. Klassen kümmerten sich darum, dass es für die neuen Schülerinnen und Schüler und ihren Anhang auch etwas zu essen und zu trinken gab.

 

Viele Kinder besuchten zusammen mit ihren Familien den Einschulungsgottesdienst. Danach zogen die neuen Erstklässler zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen im Gänsemarsch an einem Seil durch Limmer zur Grundschule Kastanienhof.

In der Schule bildeten ältere Schüler zur Begrüßung ein Spalier, durch das  alle Gäste gehen mussten, was sichtlich auch den Erwachsenen Spaß machte.

In der Sporthalle dann wurden die neuen Schülerinnen und Schüler in der Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen. Danach gingen sie zusammen mit ihren Lehrerinnen in die Klassenräume.

Nun war für die Gäste Zeit, Kuchen zu essen, Kaffee zu trinken und Schultüten zu bewundern.

Es war eine entspannte, fröhliche Einschulung.

    Kommentare nicht ö.