Rosenmontag an der Grundschule Kastanienhof

Kinder aus der 4a berichten von der Rosenmontagsfeier.

In der ersten und zweiten Stunde haben wir die Klassen mit Ballons und Luftschlangen dekoriert. Wir haben das mitgebrachte Trinken und Essen (Süßigkeiten!!!)  ausgepackt und aufgestellt. Danach haben wir viele lustige Spiele gespielt und zwischendurch haben wir ein bisschen genascht.

Dann haben wir uns auch schon auf den Weg zur Turnhalle gemacht, wo die große Modenschau stattfinden sollte.

Während der Modenschau sind alle Kinder über Kästen gelaufen und haben ihre Kostüme präsentiert. Es gab viele tolle Kostüme, zum Beispiel Popcorntüten, Waschmaschinen, Roboter, Erdbeeren, Vampire, Schnecken, Zauberer, Betrunkene, Rotkäppchen, Zebras, Einhörner, 007. Man in Black, Elfen, Hexen, Piraten und noch viele mehr. Endlich kam die Stunde der Wahrheit: die Siegerehrung.

Die Jury hat sich alle Kostüme genau angesehen und dann die besten Verkleidungen ausgesucht. Es wurden die kreativsten, lustigsten und gruseligsten Verkleidungen ausgewählt. Aus jeder Klasse gab es eine Gewinnerin und einen Gewinner. Sie haben eine selbst gebastelte Medaille um den Hals gehängt bekommen. Das sah sehr schön aus. Die Gewinner sind dann noch einmal über den Laufsteg gelaufen und haben ein gemeinsames Foto gemacht.

In der letzten Stunde haben wir dann wieder in der Klasse Werwolf gespielt und gemeinsam aufgeräumt.

    Kommentare nicht ö.